• Vizerektorin Mag.a Berta LEEB, BEd (PPH Linz) - Sprecherin
  • Mag. Dr. Thomas BAUER (PH Wien) – Stellvertreter 

 

Allgemeines Statement

Das Forum Internationales der RÖPH hat sich aus den Vernetzungstreffen der Internationalen Büros der Pädagogischen Hochschulen entwickelt.

Das Forum unterstützt die Weiterentwicklung und qualitätsvolle Entwicklung der Internationalisierung an den Pädagogischen Hochschulen.

Es vernetzt die Verantwortlichen der internationalen Bereiche der Pädagogischen Hochschulen zur gegenseitigen Information und zur gemeinsamen Beratung über strategische Maßnahmen und strukturelle Umsetzungen von Internationalisierungsinitiativen.

Das Forum tagt zweimal jährlich, erarbeitet Stellungnahmen zur hochschulischen Internationalisierung, berichtet darüber der RÖPH und legt ihr Empfehlungen vor.

In Abstimmung mit dem RÖPH-Vorstand können Anfragen, Resolutionen und Vorschläge an die Stakeholder, wie BMBWF, BMNT, OeAD oder andere verfasst werden.

Vorrangige Ziele aus Sicht des Forums Internationales:

  • Unterstützung und Förderung von Mobilitäten von Studierenden, Lehrenden und allgemeinem Hochschulpersonal
  • Beratung zu Aspekten der Internationalisierung (wie z.B. Internationalisation@home, Internationalisierung der Curricula)
  • Qualitätsmanagement von Maßnahmen zur Internationalisierung der Lehre inklusive Mobilität

Unterschiedliche Gegebenheiten an den einzelnen Standorten bedingen verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.